Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns jetzt schnell und unverbindlich!

Gesundheit im Unternehmen fördern: ein ganzheitliches Konzept

Als Arbeitgeber ist es Ihr Job, den Job Ihrer Mitarbeitenden so angenehm wie möglich zu gestalten. Sei es in ergonomischer, organisatorischer oder physikalischer Art. Denn so gehen Sie sicher, dass sich Ihre Fachkräfte wohlfühlen und steigern somit die Motivation und Produktivität – eine Win-Win-Situation. Flexible Arbeitszeiten, angenehme Arbeitsbedingungen durch mobile Lösungen, an den Mitarbeitenden orientierte Personaleinsatzpläne und vieles mehr tragen dazu bei. So vereinen Sie die Anforderungen und Wünsche Ihrer Arbeitskräfte zur Work-Life-Balance mit dem aufkommenden Workload und haben immer die richtige Fachkraft zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Betriebliche Gesundheitsförderung mit Software prüfen
Mit der Software für Gesundheitsmanagement Mitarbeitende nachhaltig schützen.

Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber nutzen

Trotz vieler Massnahmen, die man zur aktiven Förderung der Gesundheit ergreifen kann, gibt es Krankheitsfälle im Unternehmen. Hier hilft Ihnen unsere Workforce Management Software gfos.Workforce mit dem integrierten Gesundheitsmanagement. Denn damit können Sie frei definieren, nach welcher Anzahl von Krankheitstagen eines Mitarbeitenden Sie das System automatisch darüber informieren soll. Sowohl Krankheitstage als auch -fälle lassen sich mithilfe der Software auswerten. Eine Benachrichtigung an Vorgesetzte, Mitarbeitende oder andere beliebige Personengruppen können Sie vorab einstellen. So lassen sich frühzeitig Schritte einleiten, um gefährdete Fachkräfte nachhaltig zu schützen, beispielsweise durch Massnahmen der Gesunderhaltung oder Gesundheitsförderung.

Zufriedene Mitarbeitende sind kein Zufall: Arbeitsumgebung bewerten & verbessern

Neben einer softwareseitigen automatischen Benachrichtigung über Abwesenheiten oder regelmäßige Krankheitsfälle sind Mitarbeiterbefragungen ein wichtiger Informationskanal. Denn so lassen sich persönliche Einschätzungen zur Arbeitsatmosphäre direkt aufgreifen, sodass Sie daraus Verbesserungspotenziale ableiten können. Mitarbeiterbefragungen können ebenfalls in unser softwaregesteuertes betriebliche Gesundheitsmanagement einfließen. So haben Sie die Möglichkeit, Gruppen von Mitarbeitenden zu befragen und damit den persönlichen Job-Stress-Index festzustellen. Damit können Sie die Arbeitsumgebung und Ihrer Fachkräfte bewerten – denn nicht nur Stress, sondern auch Lärm, Klima oder Ergonomie wirken sich nachhaltig auf das Befinden der Mitarbeitenden aus. Hier ist es wichtig, organisatorische, ergonomische und strukturelle Verbesserungspotenziale zu erkennen, um potenzielle Veränderungsmöglichkeiten rechtzeitig durchzuführen.

In diesem Zusammenhang ist auch immer häufiger die Rede von der sogenannten Life-Domain-Balance. Besonders jüngere Generationen stellen die Domäne „Life“ noch weit vor die Domäne „Work“ – es geht also nicht mehr nur darum Arbeit und Privatleben in den Einklang zu bringen, sondern vor allem die einzelnen Stressoren im Privatleben gut zu managen. Das heißt, dass Gesundheit, Hobbys oder Familienleben als gleichrangig angesehen werden, die je nach privater Lebensgestaltung einen höheren Stellenwert einnehmen können. Das Berufsleben ist dabei ein weiterer Faktor, der strikt vom Privatleben getrennt ist und dieses nicht negativ beeinflussen darf. Mit unserer Software können Sie die individuellen Stressfaktoren Ihrer Mitarbeitenden besser einschätzen, um für Sie eine möglichst stress- und konfliktfreie Arbeitsatmosphäre zu gestalten. Profitieren Sie von Auswertungsmöglichkeiten rund um HR-Kennzahlen und behalten Sie somit die Zufriedenheit Ihrer Fachkräfte um Blick.

Vorteile der Software im Gesundheitsmanagement

  • Frühzeitige Erkennung von Gefährdungen
  • Automatische Information an definierte Personenkreise
  • Förderung der Gesundheitsmassnahmen im Unternehmen
  • Unterstützung beim Schutz der Arbeitnehmer
  • Erkennung von Krankheitsfällen und Zählen der Krankheitstage
  • Definition verschiedener Eskalationsstufen
  • Softwareseitige Befragungen von Mitarbeitenden
  • Auswertungsmöglichkeiten von HR-Kennzahlen zum Erhalt und zur Verbesserung der psychischen Gesundheit von Mitarbeitern

Fördern Sie die Lebensqualität Ihrer Mitarbeitenden

Behalten Sie Krankheiten und Gesundheitsrisiken Ihrer Belegschaft besser im Blick. Mit unserer Software haben Sie diese Möglichkeit und können gleichzeitig bessere Arbeitsbedingungen durch unsere Workforce Management Lösung schaffen. Jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren.

Sehen Sie sich jetzt unsere Referenzberichte an

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen der Softwarefamilie gfos. Unsere Referenzberichte geben Ihnen einen praxisnahen Einblick und zeigen auf, wie unterschiedlich Kundenanforderungen und dementsprechend auch unsere Lösungskonzepte sind. Denn der modulare Aufbau unserer Software macht es möglich, dass wir für jeden Kunden die passende Lösung entwickeln. Schauen Sie sich gerne unsere Anwenderberichte an, um zu erfahren, wie erfolgreich gfos bereits in anderen Projekten eingesetzt wird.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich dafür, Ihre HR-Abläufe digitaler zu gestalten und Ihre Mitarbeiter kostenoptimiert einzusetzen? Ihre Mitarbeiter sind Ihre wertvollste Ressource: Sorgen Sie dafür, dass diese motivierend, flexibel und bedarfsorientiert durch den Arbeitsalltag finden. Informieren Sie sich über unsere Workforce Management Software. Wir helfen Ihnen auf dem Weg zur Digitalisierung Ihres Unternehmens.

Weitere Informationen

Factsheet herunterladen

Erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Workforce Management und Digital Transformation.


Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne. Wir melden uns innerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen. Oder rufen Sie uns einfach an.