Zeiterfassung in der Produktion – Übersicht bei jeder Schicht

Eine professionelle Zeiterfassung für die Produktion unterstützt Unternehmen in allen Bereichen und sorgt für nachhaltige Prozessoptimierung, Prozessstraffung und Kostenreduktion.

Main Features

Zeiterfassung in der Produktion für mehr Effizienz

Eine Software-Lösung zur Zeiterfassung in der Produktion, die den speziellen Anforderungen dieses Bereichs gerecht wird und Daten zu Zeitkonten, Anwesenheiten und Arbeitszeitmodellen in Echtzeit verfügbar macht, schafft einen großen administrativen und betriebswirtschaftlichen Mehrwert. Alle Daten sind in GFOS dezentral und für berechtigte Personengruppen auf Knopfdruck einsehbar, standardisierte Schnittstellen zu allen gängigen Controlling- und Abrechnungssystemen sorgen für eine reibungslose Verarbeitung der Daten. So wird das korrekte Verbuchen von Arbeits- und Fehlzeiten sowie Sonderleistungen aus dem Leistungs- und Prämienlohn automatisiert.

Die Arbeitszeiterfassung und die Speicherung sowie Weiterverarbeitung dieser Daten für betriebsinterne Zwecke ist dem Personalwesen zugeordnet. Professionelle IT-Lösungen von GFOS ermöglichen das Hinterlegen verschiedener Arbeitsmodelle und Sonderregelungen, sodass die erfassten Daten arbeitnehmerbezogen weiterverarbeitet werden können. Die Zeiterfassungssoftware von GFOS ist flexibel und lässt sich ideal auf die Anforderungen im Industrieumfeld anpassen. Ob Sonder- oder Prämienzulagen, Nacht- oder Schichtarbeit: Unsere Zeiterfassung für die Produktion erfasst alles minutengenau, damit Sie hinterher passende Abrechnungen erstellen können.

Vielseitige und funktionsübergreifende Einsatzgebiete der verschiedenen Terminals im Werk, der mobilen Lösungen, Key-Fobs sowie Identifikationsmittel machen eine Vernetzung von Workforce Management, Smart Manufacturing und Access Control Software möglich. Die in der Werkshalle installierten Terminals können auf diese Weise noch weitere Funktionen weit über das eingesetzte Zeiterfassungssystem in der Produktion erfüllen. Unsere Software verschafft Ihnen damit zusätzliche Flexibilität im Einsatz und unterstützt die Digitalisierung Ihres gesamten Unternehmens.

Nutzen Sie die Vorteile, die produktionsnahe Tools, aber auch bereichsübergreifende IT-Lösungen Ihnen bieten. Fordern Sie gerne Informationsmaterial an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Diese Kunden setzen auf MES-Software von GFOS

Alle Referenzen ansehen

Ihre Vorteile

Die Vorteile unserer Zeiterfassung für die Produktion

Flexibel im Einsatz

Möglichkeit zum Stand-alone-Einsatz in Ihrer Produktion

Vollständige Integration

Erweiterungen und Vernetzungen zur MES-SoftwareSecurity Software und weiteren GFOS Modulen 

Reduzierter Aufwand

Automatisierung und Vereinfachung verschiedener Routineprozesse

Integrierte Nutzung

Identmittel für das Zeiterfassungssystem können für die Zutrittssteuerung, zur Anmeldung an Maschinen oder Arbeitsplätzen sowie für viele weitere Prozesse genutzt werden

Analyse und Prozessoptimierung

Gestempelte Arbeitszeiten für die Lohnabrechnung, prämien- oder auftragsbezogene Buchungen und vieles mehr

Alle Features

Die Funktionen unserer Zeiterfassung für die Produktion

Bündelung der Zeiterfassung

Verwaltung sämtlicher Arbeits- und Fehlzeiten

Flexibilität bei Ausfällen

Ersatzplanung bei unplanmäßigen Ausfällen

Unterstützung mehrerer Arbeitszeitmodelle

Definieren und Zuordnen von Arbeitszeitmodellen

Monitoring in Echtzeit

Echtzeitabgleich von Anwesenheiten, Soll- und Ist-Zeiten

Automatische Übersicht

Automatisches Verbuchen von Salden auf zugehörige Konten

Integrierte Berechnung von Zuschlägen

Berechnung von Zuschlagslohnarten und Sonderleistungen

Success Storys
  • „Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die unterschiedlichsten Arbeitszeitmodelle an: halbtags, 38 Stunden-Woche, 40 Stunden-Woche und weitere Sondermodelle. Schließlich wollen wir für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein attraktiver Arbeit–gebender sein. Zudem wird in Früh-, Mittag- und Nachtschicht gearbeitet. Um die Kapazitäten der Maschinen abzudecken, gibt es aber auch besondere Kombinationen. Dies ist ohne ein gutes Zeitwirtschaftssystem nicht zu handhaben“
    Matthias Kornfeld (ARI-Armaturen)
  • „Durch die enge Verzahnung der einzelnen Module - u.a. mit der Zeiterfassung - entfällt die Doppelerfassung von Daten. Schnittstellenprobleme treten erst gar nicht auf“
    Michael Dobrunz (EWE-Armaturen)

Erfolge mit der Zeiterfassung für die Produktion von GFOS

Jetzt handeln

Sie wollen sich die Zeiterfassung für die Produktion von GFOS für Ihr Unternehmen sichern oder weitere Informationen dazu erhalten? Melden Sie sich einfach bei:

Holger Bayer
+49 (0)201 / 61 30 00
bayer.holger@gfos.com 

Kontakt

Erhalten Sie vollen Einblick in die Zeiterfassung für die Produktion von GFOS
Anwenderhandbuch
Rufen Sie uns an

+49 . 201 • 61 30 00

Schreiben Sie uns

Zum Kontaktformular

Zurück zum Seitenanfang

Wir sind zertifiziert