Die Maschinendatenerfassung (MDE) von GFOS entlastet die Mitarbeiter bei der Dateneingabe und führt zu einer erhöhten Datenqualität.
GFOS Pattern

Maschinendatenerfassung

Lückenlose Datendokumentation erhöht die Transparenz

Mit dem Modul gfos.MES | Maschinendatenerfassung können automatisch die Stückzahlen von Gut- und Ausschussmengen für die Auftragserfassung ermittelt werden. So entlastet die Maschinendatenerfassung (MDE) von GFOS die Mitarbeiter bei der Dateneingabe und führt zu einer erhöhten Datenqualität. Ein wichtiges Hilfsmittel ist die MDE auch bei der Zuordnung und sekundengenauen Ermittlung von verantwortlichen Störgründen für die jeweiligen Maschinenstillstände. Hierfür werden im Vorfeld pro Maschine bzw. Maschinengruppe Störgründe definiert und festgelegt.

Die Nutzung des Fertigungs-Online-Monitorings in Kombination mit der MDE ermöglicht die grafische Darstellung des Echtzeit-Zustandes der einzelnen Arbeitsplätze und Maschinen. Diese Transparenz gestattet eine gezielte und zeitnahe Reaktion auf das Betriebsgeschehen. Sobald festgelegte Grenzwerte über oder unterschritten werden, wird ein zuvor definiertes Ereignis angestoßen.

Neben Maschinendaten können auch Prozessdaten wie (z.B. Temperatur und Druck) sowie Energiedaten (Strom-, Wasserverbräuche, Dampf, etc.) erfasst werden. Da die Prozessdaten direkt den Aufträgen zugeordnet werden, eröffnet dies völlig neue Möglichkeiten für die Bereiche Controlling und Kostenrechnung.

Ihr Nutzen auf einen Blick:

  • Automatische Verbuchung von Gut-, Ausschuss- und Nacharbeitsmengen
  • Ständiges Aktualisieren des Anlagenzustandes
  • Dokumentation sämtlicher Störungen
  • Einfache und exakte Datenerfassung
  • Herstellerunabhängige Anbindung der SPS
  • Abgreifen analoger oder digitaler Signale über die gfos.MES | MDE BOX

Ein Auszug unserer Referenzen

Unsere Industrie-Kunden sprechen für uns (inkl. Anwenderbericht)

TITAL

Schöck

Informationen anfordern

Sie möchten Informationsmaterial oder weitere Informationen zu einem unserer Produkte erhalten? Dann füllen Sie doch einfach die Informationsanforderung aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

» Informationsanforderung

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns.