Frühförderung für die Kleinsten

Mit unseren verschiedenen Projekten zur Frühförderung wecken wir schon ab dem Kindergartenalter die Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Dafür kommen spannende, naturwissenschaftliche sowie technische Versuche zusammen mit den Vorschulkindern zum Einsatz. In diesem Sinne unterstützt GFOS die Initiative KidsgoMINT  , hinter der die Stadt Essen, das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen    und das BildungsCentrum der Wirtschaft stehen.

Zudem gibt es eine Bildungspartnerschaft mit dem VKJ Kinderhaus der Kleinen Füße  . Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren lernen im Rahmen des Projekts „Computerexperte“ hier spielerisch den Umgang mit dem PC.

Außerdem fördern wir als Mitglied der Wissensfabrik   verschiedene Essener Grundschulen durch Kooperationsvereinbarungen und Bildungspartnerschaften im Projekt KiTec. Kinder der dritten und vierten Klasse lernen spielerisch den Umgang mit Technik und können einen Werkzeugführerschein erwerben. So wird die Entwicklung von technischen Grundkenntnissen unterstützt und die Begeisterung durch Basteln, Ausprobieren und Selbermachen geweckt.