GFOS Pattern

Soziales Engagement von GFOS -
Wir unterstützen gern

Sofern es die wirtschaftliche Lage erlaubt, stellt die GFOS in jedem Kalenderjahr einen Geldbetrag für Spenden/Sponsoring zur Verfügung. Dieses Budget wird jährlich neu geplant und auf unterschiedliche Einrichtungen, Verbände, Institutionen mit Ausrichtungen in Gesundheit, Jugend, Schule, Ausbildung, Sport etc. 'verteilt'.

lernHAUS Borbeck

lernHAUS Borbeck

„Wir freuen uns sehr, dass die Firma GFOS das lernHAUS Borbeck mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro unterstützt und damit konkret in die Bildungschancen für Kinder investiert“, so Prof Dr. Ulrich Spie (1.v.l.), Vorsitzender des Essener Kinderschutzbundes.Burkhard Röhrig (3.v.l.), Geschäftsführer der Essener GFOS mbH, zu seinem Engagement: „Nachwuchsförderung wird bei der GFOS groß geschrieben und reicht vom Kindergarten bis zur Universität. Zur nachhaltigen Sicherung von gut ausgebildeten Fachkräften fördern wir im Rahmen unserer GFOS Akademie seit vielen Jahren diverse Aktivitäten rund um den MINT-Bereich. Das Konzept der lernHäuser des Deutschen Kinderschutzbunds Ortsverband Essen e.V. hat uns von Anfang an überzeugt – gerade vor dem Hintergrund, dass die Schulabbrecherquote im Ruhrgebiet besonders hoch ist und in Essen stark gestiegen ist.“

Grüße aus der Grundschule Filchnerstraße

Wir haben heute einen kleinen Gruß von der GGS Filchnerstraße erhalten. Im Rahmen des KiTec-Unterrichts hat die Klasse 2a Stabpuppen gebaut.

GGS FilchnerstraßeGGS Filchnerstraße

GFOS unterstützt KidsgoMINT

Mit GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein neuer Unterstützer der Initiative von der Stadt Essen, zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen und dem BildungsCentrum der Wirtschaft an Bord. „Unsere Initiative zur frühkindlichen Förderung der technischen Grundbildung in den Kitas der Stadt Essen steht auf den breiten Schultern der Essener Wirtschaft. Mit GFOS hat sich ein weiteres namhaftes Unternehmen für KidsgoMINT entschieden – und damit für ein Zukunftsmodell. Dafür bedanken  wir uns herzlich!“ freut sich Prof. Dr. Stefan Heinemann, Repräsentant des BildungsCentrums der Wirtschaft im zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen. „Der Fachkräftemangel in der IT-Branche ist natürlich auch für die GFOS ein wichtiges Thema. Zur nachhaltigen Sicherung von gut ausgebildeten Fachkräften fördern wir seit vielen Jahren diverse Aktivitäten rund um den MINT-Bereich. Unser Ziel ist es, schon früh Technikbegeisterung bei jungen Menschen zu fördern. Daher freuen wir uns, mit KidsgoMINT ein Projekt zu unterstützen, das schon kleinen Kindern die MINT-Welt nahe bringt und mit spannenden Experimenten Neugier und Forschungsdrang weckt“, ergänzt Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS mbH.

KidsgoMINT startet in fünf Kitas und wird mit eigens fachdidaktisch entwickelten Materialien durch den Einsatz von MINT-Botschaftern zusammen mit den Erzieherinnen und Erziehern vor Ort die kindliche Neugier auf Phänomene wecken. Damit wird der Grundstein für eine mögliche Weiterentwicklung der individuellen Interessenlagen in späteren bildungsbiographischen Phasen gelegt.

weitere Informationen unter www.kidsgomint.de

Offizielle Einweihung des neuen VKJ-Kinderhaus

Offizielle Einweihung des neuen VKJ-Kinderhaus der Kleinen Füße

Am 2. Juni feierte das Kinderhaus der Kleinen Füße nicht nur sein 20jähriges Bestehen, sondern auch die offizielle Eröffnung der neuen Kita mit einem großen Sommerfest. 

Die GFOS mbH unterstützt das Kinderhaus der Kleinen Füße schon seit einigen Jahren und ist Headsponsor des VKJ-Bauprojekts zum Mehrgenerationenhaus, das Kindertagesstätte und Wohnen für unterschiedliche Generationen unter einem Dach vereint. 

Erste Führung durch das neue VKJ-Kinderhaus

Erste Führung durch das neue VKJ-Kinderhaus der Kleinen Füße, 21.05.2012

Die GFOS mbH in Essen unterstützt das Kinderhaus der Kleinen Füße schon seit einigen Jahren und ist Headsponsor des VKJ-Bauprojekts zum Mehrgenerationenhaus, das Kindertagesstätte und Wohnen für unterschiedliche Generationen unter einem Dach vereint. 

Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS: „Wir begleiten das Kinderhaus der Kleinen Füße schon seit einiger Zeit. In der Kita wird wirklich tolle Arbeit geleistet. Vom Konzept des geplanten Familienzentrums waren wir sofort begeistert und unterstützen es sehr gern.“ 

Nun ist es endlich soweit. Der erste Teil der Umbauarbeiten ist abgeschlossen und die „Kleinen Füße“ haben eine neue Kita. Dort finden nun 96 anstatt bisher 45 Kinder einen Kindergartenplatz. 

Heute fand die erste Führung durch die neuen Räumlichkeiten statt. Am 2. Juni erfolgt die offizielle Eröffnung im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes.

Fotostrecke der WAZ vom 21.05.2012

WAZ-Artikel vom 22.05.2012 
"Kleine Füße auf neuen Pfaden"

Artikel des Steeler Kurier vom 30.05.2012

 

Mehrgenerationenhaus des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit e.V. in Essen-Steele bald fertiggestellt, 23.02.2012

Mehrgenerationenhaus des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit e.V. in Essen-Steele bald fertiggestellt, 23.02.2012

Am 23. Februar lud der VKJ zur ersten Begehung des neuen „Kinderhaus des kleinen Füße“ ein. Der Umzug ist Ende April geplant, damit das neue Kinderhaus am 2. Mai eröffnet werden kann. Im Anschluss an die Eröffnung beginnen die Umbauarbeiten der ehemaligen Kindertagesstätte zum Mehrgenerationenhaus.

Die GFOS unterstützt den VKJ und ist Headsponsor des Bauprojektes.

Steeler Kurier v. 27.02.2012 - Hoch hinaus mit Allbau AG und VKJ
(Download - JPG 0,9 MB)

Steeler Kurier v. 27.02.2012 - Gelungene Gemeinschaftsarbeit
(Download - JPG 2 MB)

WAZ/NRZ v. 06.03.2012 - Die kleinen Füße vergrößern sich
(Download - PDF 0,5 MB)

vkj - Kinderhaus der kleinen Füße

vkj - Kinderhaus der kleinen Füße

Wir unterstützen das "Kinderhaus der kleinen Füße" - Im Kinderhaus der kleinen Füße werden Kinder im Alter von 4 Monaten bis 14 Jahren von 11 Erzieherinnen und einem Koch, der für das leibliche Wohl der Kinder sorgt, betreut.

http://www.vkj.de 

Die "Kleinen Füße" gestalten erneut Adventskalender und Weihnachtspost der GFOS

Die "Kleinen Füße" gestalten erneut Adventskalender und Weihnachtspost der GFOS

Gemeinsam mit dem Kinderhaus haben wir den Weihnachtswettbewerb aus dem letzten Jahr wieder aufleben lassen. Erneut haben wir die Kinder gebeten, Motive für den hauseigenen Adventskalender sowie die Weihnachtskarten zu gestalten. Die beiden schönsten Motive werden von einer unternehmenseigenen Jury ausgewählt. 

Auch das Radio ist auf diese Aktion aufmerksam geworden und berichtete über die gemeinsame Weihnachtsaktion am 15.9.2011 - hören Sie sich den Mitschnitt an:

GFOS bekommt Initiativpreis

GFOS bekommt Initiativpreis

Am 27.10. erhielt Burkhard Röhrig den von der WAZ Mediengruppe und der WGZ Bank ausgelobten Initiativpreis. Die GFOS erhielt den mit 10.000,- € dotierten Preis vor allem für ihr soziales Engagement beim Kinderhaus der Kleinen Füße in Essen. Hier unterstützt die GFOS seit Jahren unterschiedlichste Projekte zur Förderung sozial benachteiligter Kinder. U.a. können die Kinder so spielerisch den Umgang mit Computern erlernen. 

WAZ v. 30.10.2009 - Vorbilder aus dem Mittelstand 
(Download - PDF 1,35 MB)

GFOS unterstützt Mehrgenerationenhaus des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit e.V. in Essen-Steele, 3.02.2009

GFOS unterstützt Mehrgenerationenhaus des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit e.V. in Essen-Steele, 3.02.2009

Zur offiziellen Spendenübergabe trafen sich bei strahlendem Sonnenschein Burkhard Röhrig, Mehrheitsgesellschafter der GFOS mbH,  und Oliver Kern, VKJ Geschäftsführer, in der Märkischen Str. 25. Die GFOS ist sog. Headsponsor des Bauprojektes des VKJ. "Wir waren sofort begeistert von der Idee, ein solches Projekt, dass Kindertagesstätte und Wohnen für unterschiedliche Generationen unter einem Dach vereint,  in Essen umzusetzen", erläutert Röhrig seine Motivation für dieses Engagement.

Diese Zusammenarbeit ist ein weiterer Baustein in der Zusammenarbeit zwischen dem "Kinderhaus der Kleinen Füße" und der GFOS. Begonnen hat alles mit einer Bildungspartnerschaft. Die GFOS übernahm die Verpflichtung, das Kinderhaus für mindestens ein Jahr aktiv in Sachen Bildung zu begleiten.

WAZ v. 10.12.2008 - Alles unter einem Dach
(Download - PDF 14 KB)

GFOS und "VKJ Kinderhaus der Kleinen Füße" begründen Bildungspartnerschaft, 31.08.2007

GFOS und "VKJ Kinderhaus der Kleinen Füße" begründen Bildungspartnerschaft, 31.08.2007

Mit Begründung der Bildungspartnerschaft übernimmt die GFOS mbH  die Verpflichtung, das Kinderhaus für mindestens ein Jahr aktiv zu begleiten. In Zusammenarbeit mit den Pädagoginnen wurde ein Projekt aufgesetzt in dessen Mittelpunkt der PC steht. Das Projekt nennt sich "Computerexperte" und vermittelt Kindern im Alter von 4 - 6 Jahren in Kleingruppen spielerisch den Umgang mit dem PC. 

Projekt-Dokumentation "Computerexperte":
Wir sagen Hallo aus dem Inneren des Computers
(Download - PDF 1,7 MB)

Die kleinen Füße zu Besuch, 12.05.2006

Die kleinen Füße zu Besuch, 12.05.2006

Als kleines Danke Schön für die Unterstützung der GFOS besuchen die "kleinen Füße" Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS mbH, in der Cathostraße 5.

GFOS und "Das Erste Buch"

GFOS und "Das Erste Buch"

Bereits zum 3. Mal in Folge unterstützen wir das Projekt "Das erste Buch" der Stadt Essen. In einem Wettbewerb, den es bereits seit einigen Jahren in verschiedenen Städten gibt, wirken Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen als Autoren und Illustratoren mit. Zu jedem Buchstaben des Alphabets können die Kinder eine Geschichte schreiben. Aus allen Einsendungen wird in einer Jurysitzung die jeweils beste Geschichte ausgesucht und im "Ersten Buch" veröffentlicht. 

In einer kleinen Feierstunden in einer Essener Grundschule wird "Das Erste Buch" dann durch den Schirmherrn (den Bürgermeister der Stadt Essen, Herrn Dr. Reiniger) übergeben. 

Die Initiative "Das erste Buch" will Kindern Lust auf Bücher und das Lesen machen und damit ihre Kreativität und ihr Selbstbewusstsein fördern. Die Persönlichkeit des Kindes soll gestärkt und humane Werte vermittelt werden. Den Kindern wird vermittelt, dass sie wertvoll sind, dass sie gebraucht werden und dass sie diese Welt reicher machen. Wer lesen kann, hat eine faire Chance auf Bildung. 

Daher unterstützen wir als GFOS dieses Projekt sowohl durch finanzielle Mittel als auch durch persönliches Engagement.

http://www.daserstebuch.de 

Kinderhospiz St. Nikolaus im Allgäu

Kinderhospiz St. Nikolaus im Allgäu

Unter dem Motto - jede Spende zählt - hat die GFOS mbH sich mit einer Spende an der Errichtung des ersten Kinderhospizes in Bayern und in Süddeutschland beteiligt. Der Betrieb der Einrichtung startete Anfang 2006.

Das Kinderhospiz soll für Familien mit einem unheilbar kranken Kind - in der oft jahrelangen Phase der Krankheit, des Sterbens und der Trauer - eine professionelle und hilfreiche Anlauf- und Erholungsstätte sein.

http://www.kinderhospiz-allgaeu.de 

Kinder kicken für Kinder

Kinder kicken für Kinder

GFOS unterstützt das 4. Internationale Pfingsttunier der U14-Junioren - Der Verein "Kinder kicken für Kinder" e.V. zeichnet sich auch in diesem Jahr für die Organisation des größten internationalen Fußball-Turniers dieser Altersklasse in Deutschland verantwortlich. Zu Pfingsten 2007 werden wiederum internationale Juniorenmannschaften im wunderschönen Aplerbecker Waldstadionum ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.100 Euro spielen.

GFOS-Cup 2009 für Fußballjunioren

GFOS-Cup 2009 für Fußballjunioren

Softwareunternehmen engagiert sich aktiv für die Nachwuchsförderung

"Wir sehen unser Engagement als aktive Nachwuchsförderung an. Motivierte Jugendliche, die sich im Sport engagieren, haben ein Ziel vor Augen, und sie wollen wir gezielt fördern," so Francisco Pacheco, Geschäftsführer der GFOS Technologierbatung GmbH, der selbst Hobbyfußballer und Vater zweier fußballspielender Söhne ist.

Neben Trikots der E-Jugend Mannschaft des SC Aplerbeck 09 sponsort die GFOS auch das jährlich stattfindende Jugendtunier.Der GFOS-Cup 2009 fand vom 12.-14. Juni im Aplerbecker Waldstadion statt.

http://www.asc09dortmund.de 

Karin Velinova & Ihr Traumorchester

Karin Velinova & Ihr Traumorchester

Das Konzertunternehmen Karin Velinova & Ihr Traumorchester hat sich zur Marke für einzigartig gelungene Unterhaltung bei einem breiten Publikum etabliert. Ob Gala, Konzert, Jubiläumsfeierlichkeit, Präsentation oder einfach nur gepflegte Unterhaltungsmusik für den Hintergrund - dieses Ensemble und seine Sängerin kann Träume wahr werden lassen.

http://www.traumorchester.de 

GFOS überreicht Scheck an die Jugendabteilung des WSV Herne

GFOS überreicht Scheck an die Jugendabteilung des WSV Herne

Zur Förderung der Ruderabteilung des WSV Herne (Wassersportverein Herne e.V.) überreichte Peter Blank, Bereichsleiter Organisation u. Projektcontrolling bei der GFOS mbH, einen symbolischen Scheck an die Jugendabteilung des WSV Herne. Diese waren stellvertretend für die gesamte Rudermannschaft bei der Übergabe des Schecks anwesend. "Wir freuen uns, speziell die Jugendarbeit im WSV mit unserem Beitrag unterstützen und fürdern zu können", so Peter Blank, der selbst ein Anhänger des Rudersports ist.

GFOS mbH

Am Lichtbogen 9
45141 Essen

+49 . 201 • 61 30 00

+49 . 201 • 61 93 17

info@gfos.com 

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Powermail Kontakt

Powermail Kontakt
captcha
Hinweis